Bauernpolitische Vereinigung des Kantons St. Gallen, AfA292

Dieser Artikel über Bauernpolitische Vereinigung des Kantons St. Gallen, AfA292 wird laufend erweitert. Korrekturvorschläge, Ergänzungen und Vorschläge für Einträge zu noch nicht verzeichneten Personen können via das Online-Formular eingereicht werden.

Cet article à propos de Bauernpolitische Vereinigung des Kantons St. Gallen, AfA292 est constamment enrichi. Les propositions de corrections, les compléments ainsi que les suggestions pour de nouvelles entrées concernant des personnes pas encore enregistrées peuvent être soumises via le formulaire en ligne.

Bauernpolitische Vereinigung des Kantons St. Gallen, AfA292

Organisationsgeschichte, histoire de l'organisation

Im Dezember 1917 setzten auch in St. Gallen Bestrebungen zur Gründung einer eigenständigen Bauernpartei ein. Doch entschied man sich hier 1919 mit der Gründung der Bauernpolitischen Vereinigung (BPV) für ein eigenständiges, auf die historischen Parteien und deren Verankerung im agrarischen Milieu Rücksicht nehmendes Modell. Die BPV versuchte, sowohl in wirtschaftspolitischen als auch personellen Fragen Einfluss auf die bestehenden Parteien zu nehmen, statt mit eigenen Kandidaten selbst zu Wahlen anzutreten. Inhaltlich vertrat die BPV ähnliche Anliegen wie die Bauernparteien in den protestantischen Mittellandkantonen Waadt, Bern, Basel-Land, Aargau, Schaffhausen und Zürich. Ein wichtiges Anliegen der BPV auf der kantonalen Ebene war die Errichtung eines Bauernsekretariates. Dies gelang ihr schon 1922, als sie mit Alther, Werner--DB61 den ersten Bauernsekretär im Nebenamt einstellen konnte. Aber erst 1948 wurde das Neben- zu einem Hauptamt ausgebaut, das von Haltinner, Hans (1910-1992)--DB1471 versehen wurde. Die enge Verbindung der BPV mit der Landwirtschaftlichen Gesellschaft des Kantons St. Gallen, die zu den Gründungsmitgliedern der BPV gehörte, ergab sich auch dadurch, dass Haltinner ab 1934 zugleich auch die Geschäftsführung der Landwirtschaftlichen Gesellschaft übernommen hatte. Im Jahr 1973 fusionierten die Landwirtschaftliche Gesellschaft des Kantons St. Gallen und die BPV zum St. Galler Bauernverband, AfA293. Autor: Peter Moser

Archivbestand, fonds d'archives

Die Archivalien wurden vom Archiv für Agrargeschichte (AfA) erschlossen. Aufbewahrt und Forschenden zugänglich gemacht werden sie vom Staatsarchivs St. Gallen https://histoirerurale.ch/redirect/getURL.php?id=242

Website der Organisation, site internet de l'organisation

-

Index der Funktionen, Index des fonctions

Bauernsekretäre (1922-1973)

Präsidenten (1919-1973)


Zitiervorschlag - Proposition de citation

Deutsch: Bauernpolitische Vereinigung des Kantons St. Gallen, AfA292, AfA-Portal Personen und Institutionen, Version vom Juni 2021, konsultiert am .

Français: Bauernpolitische Vereinigung des Kantons St. Gallen, AfA292, Portail AHR personnes et institutions, version de juin 2021, consulté le .

Urheberrechte - Droits d'auteurs

Alle Urheberrechte dieser elektronischen Publikation sind beim Archiv für Agrargeschichte.
Tous les droits d'auteur de cette publication sont réservés aux Archives de l'histoire rurale.