Clavadetscher, Christian (1897-1980)--DB718

Dieser Artikel über Clavadetscher, Christian (1897-1980)--DB718 wird laufend erweitert. Korrekturvorschläge, Ergänzungen und Vorschläge für Einträge zu noch nicht verzeichneten Personen oder Institutionen können via das Online-Formular eingereicht werden.

Cet article à propos de Clavadetscher, Christian (1897-1980)--DB718 est constamment enrichi. Les propositions de corrections, les compléments ainsi que les suggestions pour de nouvelles entrées concernant des personnes ou des institutions pas encore enregistrées peuvent être soumises via le formulaire en ligne.

This article about Clavadetscher, Christian (1897-1980)--DB718 is being updated regularly. Suggestions for corrections, additions and entries for persons or institutions not yet listed in the portal can be submitted via the online form.

Clavadetscher, Christian (1897-1980)--DB718

Picture

Person

Lebensdaten

24.09.1897-23.10.1980

Mädchenname, Herkunftsort bzw. Heimatort

Malans (GR) und Dagmersellen (LU)

Zivilstand, Konfession, Nachkommen

Verheiratet mit Trudi Spreuermann, Tochter des Gottfried Spreuermann; reformiert; Kinder, darunter Edith Clavadetscher, verheiratet mit Schwarz, Urs (1926-2015)--DB9344

Soziale Herkunft, verwandtschaftliche Beziehungen

Vater Rageth war Anstaltsleiter; Bruder von Clavadetscher, Walter (1904-1997)--DB719

Ausbildung, berufliche Tätigkeit und Funktionen in der Öffentlichkeit

Ausbildung

Ing. Agr. ETHZ 1921-; Praktikantenstellen in Ravensburg, Moudon, Cavorion; Studienaufenthalte in Holland, Hannover, Italien und Österreich; Landwirtschaftliche Schule Rütti-Zollikofen; Schule in Altstätten SG

Berufsausübung

Maschinenfabrik Aecherli und Co. AG in Reiden: Geschäftsführer 1931-1944; Bally-Gut Niederhommel in Neuenkirch: Verwalter 1920-1931; Landwirt auf dem Hof seiner Frau (Dagmersellen); kantonaler Viehschauexperte (LU); Leiter der kantonalen Eberaufzuchtstation Sedelhof in Emmenbrücke

Funktionen in landwirtschaftlichen Institutionen

Schweizerischer Zuchtverband für das Veredelte Landschwein: Präsident 1946-1965 (als Nachfolger von Winzeler, Johannes (1879-1960)--DB3826 und Vorgänger von Soldati, Guido (1904-1984)--DB3351), Ehrenpräsident; Schweizerischer Viehproduzentenverband (SPV): Erster Präsident 1946-1969 (als Vorgänger von Schwarz, Ernst (1917-1985)--DB3285); Schweizerische Ausstellung für Landwirtschaft (SLA 1954): Präsident des Organisationskomitees; SBV: Mitglied des leitenden Ausschusses 1946-, Grosser Vorstand; Bauernverein des Kantons Luzern: Mitglied und Ehrenmitglied; Kantonaler Tierschutzverein und kantonale Tierzuchtkommission (LU): Mitglied; Verband luzernischer Schweinezuchtgenossenschaften: Präsident; Käsereigenossenschaft Unterdorf/Dagmersellen: Vorstandsmitglied; Schweizerische Schweineverwertungs-Genossenschaft: Präsident; Genossenschaft für Schlachtvieh und Fleischverwertung des Kantons Luzern: Präsident; Kantonale Kleinviehschaukommission (LU): Präsident

Funktionen in anderen Institutionen

Verwaltungsrat u.a. der Bell Maschinenfabrik AG in Kriens, der Lonza AG in Gampel und der Luzerner Kantonalbank (hier auch Vizepräsident); Schweizerische Hagelversicherungsgesellschaft: Experte; Reformierter Kirchenrat Reiden: Präsident; Oberstleutnant und Trainchef 8. Division

Funktionen in der Politik

Ständerat 1955-1971 (Präsident 1968/69); Nationalrat (FDP) 1943-1955

Biographische Skizze

Nach dem Studium der Agronomie an der ETH Zürich war Clavadetscher von 1920-1931 Verwalter des Bally-Guts Niederhommel in Neuenkirch und von 1931-1944 Geschäftsführer der Maschinenfabrik Aecherli und Co. AG in Reiden. Von 1943-1955 war er Nationalrat. 1955 wurde er nicht zuletzt wegen der Popularität, die ihm die Leitung der Schweizerischen Landwirtschaftlichen Ausstellung 1954 in Luzern eintrug, als erster Luzerner Liberaler in den Ständerat gewählt. Clavadetscher, der auf einen Schweinezuchtbetrieb einheiratete, war zudem Leiter der Eberaufzuchtstation auf dem Sedelhof und engagierte sich in der gesamtschweizerischen Organisation der Schweinezucht.

Autor: Peter Moser

Quellen und Literatur

Eigene Publikationen

Quellen

  • AfA Personendossier Nr. 289
  • Archivbestand Luzerner Bäuerinnen- und Bauernverband (AfA Nr. 154)
  • Der Bund, 25.10.1980, S. 22
  • Schweizerische Landwirtschaftliche Monatshefte 58 (1980), S. 536
  • StALU, National- und Ständeratsmaterialien; Markus Trüeb
  • Zentralblatt für Land- und Milchwirtschaft, 06.11.1980, S. 18

Schlagworte

Suisse - SchweizKanton LuzernLuzerner Bäuerinnen- und Bauernverband (LBV)Schweizer BauernverbandSchweizerischer Viehproduzentenverband (SPV)Schweizerischer Zuchtverband für das Veredelte LandschweinAkademisch-Landwirtschaftlicher Verein an der ETH Zürich


Zitiervorschlag - Proposition de citation - Suggested citation

Deutsch: Peter Moser, Clavadetscher, Christian (1897-1980)--DB718, AfA-Portal Personen und Institutionen, Version vom September 2022, konsultiert am .

Français: Peter Moser, Clavadetscher, Christian (1897-1980)--DB718, Portail AHR Personnes et institutions, version de septembre 2022, consulté le .

English: Peter Moser, Clavadetscher, Christian (1897-1980)--DB718, Portal ARH People and institutions, September 2022 version, consulted on .

Urheberrechte - Droits d'auteurs - Copyright

Alle Urheberrechte dieser elektronischen Publikation sind beim Archiv für Agrargeschichte.
Tous les droits d'auteur de cette publication sont réservés aux Archives de l'histoire rurale.
All copyrights for this publication are held by the Archives of Rural History.