Grunder, August (1880-1957)--DB4076

Dieser Artikel über Grunder, August (1880-1957)--DB4076 wird laufend erweitert. Korrekturvorschläge, Ergänzungen und Vorschläge für Einträge zu noch nicht verzeichneten Personen oder Institutionnen können via das Online-Formular eingereicht werden.

Cet article à propos de Grunder, August (1880-1957)--DB4076 est constamment enrichi. Les propositions de corrections, les compléments ainsi que les suggestions pour de nouvelles entrées concernant des personnes ou des institutions pas encore enregistrées peuvent être soumises via le formulaire en ligne.

This article about Grunder, August (1880-1957)--DB4076 is being updates regularly. Suggestions for corrections, additions and entries for persons or institutions not yet listed in the portal can be submitted via the online form.

Grunder, August (1880-1957)--DB4076

Picture

Person

Lebensdaten

26.07.1880-12.06.1957

Mädchenname, Herkunftsort bzw. Heimatort

Zivilstand, Konfession, Nachkommen

Soziale Herkunft, verwandtschaftliche Beziehungen

2 Töchter, 2 Söhne

Ausbildung, berufliche Tätigkeit und Funktionen in der Öffentlichkeit

Ausbildung

Gartenbauschule Köstritz; Gartenbaupraktika in Südfrankreich

Berufsausübung

Gründer und Inhaber der Firma August Grunder Co. (1917-); Mitinhaber der 1911 zusammen mit Meyenburg, Konrad von (1870-1952)--DB2359 gegründeten Patentverwertungsgesellschaft Motorkultur AG in Binningen, deren Verwaltungsrat auch Bloch, Max (-1926)--DB4151 angehörte.

Funktionen in landwirtschaftlichen Institutionen

Schweizerischer Landmaschinen-Verband: Vorstandsmitglied

Funktionen in anderen Institutionen

Funktionen in der Politik

Biographische Skizze

August Grunder interessierte sich schon früh für gärtnerische und landwirtschaftliche Fragen. Bevor er in die Samenhandlung seines Onkels eintrat, absolvierte er nach der obligatorischen Schulzeit ein Gartenbaupraktikum in Südfrankreich und bildete sich anschliessend in der Gartenbauschule in Köstritz weiter. Bei seiner Tätigkeit im Samenhandel und Gartenbau lernt Grunder in Zürich den Erfinder Meyenburg, Konrad von (1870-1952)--DB2359 kennen. Zusammen gründeten sie im Februar 1911 in Basel die Motorkultur AG, eine Patentverwertungsgesellschaft für Meyenburgs Erfindungen. Grunder blieb bis 1936 Teilhaber der Motorkultur AG. 1918 erteilte die Motorkultur AG August Grunder eine Lizenz zum Bau von kleinen Bodenfräsen. Ein Jahr später, 1919, gründete er die Kommanditgesellschaft A. Grunder Co., Industriegesellschaft für Motor-Gartenfräsen in Basel und Binningen. Im gleichen Jahr gab die Grunder Co. eine Unterlizenz für Bodenfräsen, System Meyenburg an die Firma Précision SA in Genf (später: Simar AG). 1926 erfolgte die Umwandlung der Kommanditgesellschaft in die A. Grunder Co. AG, Motoren und Maschinenfabrik. Hergestellt wurden vor allem universell anwendbare Geräte wie die Bodenfräsen und die Grunder Traktoren. Die Bodenfräse fand im Gartenbau und in der Landwirtschaft Verbreitung. Auch Hofstetter, Mina (1883-1967)--DB1638, eine der ersten Biobäuerinnen, setzte die von Grunder hergestellt Bodenfräse auf ihrem Betrieb Stuhlen am Greifensee ein.

August Grunder, der in seiner Jugendzeit beim FC St. Gallen Fussball spielte - er war Captain der Meistermannschaft von 1902/3 -, war von 1926-1957 Mitglied und Sekretär des Verwaltungsrates der A. Grunder AG.

Autor: Peter Moser

Quellen und Literatur

Eigene Publikationen

Quellen

  • Der Traktor, 9/1957, S.40-41
  • Die Grüne, 2.8.1957, S. 863
  • AfA Personendossier Nr. 1117
  • Archivbestand Konrad von Meyenburg (AfA Nr. 764)
  • Archivbestand Motorkultur AG (AfA Nr. 1884)

Schlagworte

Suisse - SchweizKanton Basel-LandschaftKanton St. Gallen


Zitiervorschlag - Proposition de citation - Suggested citation

Deutsch: Peter Moser, Grunder, August (1880-1957)--DB4076, AfA-Portal Personen und Institutionen, Version vom September 2021, konsultiert am .

Français: Peter Moser, Grunder, August (1880-1957)--DB4076, Portail AHR personnes et institutions, version de septembre 2021, consulté le .

English: Peter Moser, Grunder, August (1880-1957)--DB4076, Portal ARH persons and institutions, September 2021 version, consulted on .

Urheberrechte - Droits d'auteurs - Copyright

Alle Urheberrechte dieser elektronischen Publikation sind beim Archiv für Agrargeschichte.
Tous les droits d'auteur de cette publication sont réservés aux Archives de l'histoire rurale.
All copyrights for this publication are held by the Archives of Rural History.