Anderegg, Felix (1834-1911)--DB86

Dieser Artikel über Anderegg, Felix (1834-1911)--DB86 wird laufend erweitert. Korrekturvorschläge, Ergänzungen und Vorschläge für Einträge zu noch nicht verzeichneten Personen oder Institutionen können via das Online-Formular eingereicht werden.

Cet article à propos de Anderegg, Felix (1834-1911)--DB86 est constamment enrichi. Les propositions de corrections, les compléments ainsi que les suggestions pour de nouvelles entrées concernant des personnes ou des institutions pas encore enregistrées peuvent être soumises via le formulaire en ligne.

This article about Anderegg, Felix (1834-1911)--DB86 is being updated regularly. Suggestions for corrections, additions and entries for persons or institutions not yet listed in the portal can be submitted via the online form.

Anderegg, Felix (1834-1911)--DB86

Picture

Person

Lebensdaten

21.06.1834-08.05.1911

Mädchenname, Herkunftsort bzw. Heimatort

Rumisberg

Zivilstand, Konfession, Nachkommen

Soziale Herkunft, verwandtschaftliche Beziehungen

Lehrersohn

Ausbildung, berufliche Tätigkeit und Funktionen in der Öffentlichkeit

Ausbildung

Berufsausübung

Selbständiger landwirtschaftlicher Schriftsteller 1887-; Schweizerischer Landwirtschaftlicher Verein (SLV): Generalsekretär 1883-1886; Landwirtschaftslehrer in Chur 1874-1883; Wanderlehrer; 1874 unterrichtete Anderegg am zweiten landwirtschaftlichen Winterkurs in Burgdorf die Fächer Boden- und Pflanzenkunde sowie Buchhaltung; Lehrer an der Fabrikschule Wanzwil ab 1866; Lehrer in Röthenbach

Funktionen in landwirtschaftlichen Institutionen

Schweizerischer Landwirtschaftlicher Verein (SLV): Redaktor der 'Schweizerischen landwirtschaftlichen Zeitschrift' (Grüne) 1883-1888 (als Nachfolger und Vorgänger von Stebler, Friedrich Gottlieb (1852-1935)--DB3423), Sekretär 1883-1888 (als Nachfolger von Hofstetter, P.--DB1639 und Vorgänger von Lutz, Jakob (1845-1921)--DB2211), Kassier 1883-1888 (als Nachfolger von Hofstetter, P.--DB1639 und Vorgänger von Kilchenmann, J.--DB1917); Oekonomischer und gemeinnütziger Verein des Oberaargaus: Mitglied 1854-

Funktionen in anderen Institutionen

Funktionen in der Politik

Biographische Skizze

Felix Anderegg gehörte zu den produktivsten, aber auch umstrittensten Publizisten zu Agrarfragen in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Er übernahm 1883 das Sekretariat des Schweizerischen Landwirtschaftlichen Vereins und die Redaktion der Schweizerischen landwirtschaftlichen Zeitschrift (Die Grüne) von Stebler, Friedrich Gottlieb (1852-1935)--DB3423, der ihn 1888 als Redaktor der Grünen wieder ablöste, weil es zwischen Anderegg und dem neuen Präsidenten des SLV Häni, Rudolf (1833-1896)--DB1479 zu unüberbrückbaren inhaltlichen Differenzen kam, nachdem es schon 1881 zu Konflikten zwischen führenden Repräsentanten des SLV gekommen war, die dazu führten, dass 1882 mit der Gesellschaft Schweizerischer Landwirte (GSL) eine neue Organisation entstand. In der Folge pflegten die in den 1880er Jahren im Agrarbereich massiv an Einfluss gewinnenden Bundesbehörden mit beiden, der GSL und dem SLV, Kontakt.

Ähnlich wie Kraemer, Adolf (1832-1910)--DB2000 befasste sich auch Anderegg schon früh auch mit Fragen des Genossenschaftswesens. 1888 publizierte er Musterstatuten für Genossenschaften und Genossenschaftsverbände. Im Gegensatz zu Schenkel, Conrad (1834-1917)--DB3078, dem Initianten und Präsidenten des ostschweizerischen landwirtschaftlichen Genossenschaftsverbandes (VOLG), der auch mit Konsumwaren handelte, plädierte Anderegg dafür, dass sich die in den 1870/80er Jahren entstehenden landwirtschaftlichen Genossenschaften nicht mit Konsumgeschäften beschäftigen sollten. In den 1890er Jahren führten Anderegg und Schenkel erneut eine Auseinandersetzung über das landwirtschaftliche Genossenschaftswesen.

Felix Anderegg gehörte zudem zu den ersten Agronomen, die am Ende des 19. Jahrhunderts einen Patentschutz für Erfindungen im Bereich des landwirtschaftlichen Maschinenwesens forderten.

Autor: Peter Moser

Quellen und Literatur

Eigene Publikationen

  • Anleitung zur Gründung, Einrichtung und Verwaltung von Orts - Viehversicherungsgesellschaften nach dem Grundsatz der Gegenseitigkeit, Bern 1874
  • Bericht über die im Sommer 1882 abgehaltenen landwirtschaftlichen Wandervorträge über Natur- und Kunstfutterbau, O.O. 1882
  • Die Schweizerische Landwirthschaft in ihren Beziehungen zum Erfindungsschutz, Bern 1887 (auch als Serie in den BBL 1887, S. 178f)
  • Die Futtergehaltstabellen im Dienste des praktischen Landwirths, Bern 1893
  • Allgemeine Geschichte der Milchwirtschaft, Zürich 1894
  • Buchführung für schweizerische Viehversicherungen, Bern 1900
  • Die Heranbildung unserer bäuerlichen Hausfrauen und der ländlichen weiblichen Dienstboten im 19. Jahrhundert, Bern 1901
  • Dr. Albrecht v. Hallers Bedeutung für die schweizerische Landwirtschaft. Ein Beitrag zur Agrargeschichte der Schweiz, Bern 1903

Quellen

  • AfA Personendossier Nr. 1040
  • Bernische Blätter für Landwirtschaft, 10.10.1874

Schlagworte

Suisse - SchweizKanton BernKanton GraubündenSchweizerische Landwirtschaftliche Zeitschrift (Die Grüne)Schweizerischer Landwirtschaftlicher Verein (SLV)Schweizerische Vereinigung der Agrarjournalisten


Zitiervorschlag - Proposition de citation - Suggested citation

Deutsch: Peter Moser, Anderegg, Felix (1834-1911)--DB86, AfA-Portal Personen und Institutionen, Version vom September 2022, konsultiert am .

Français: Peter Moser, Anderegg, Felix (1834-1911)--DB86, Portail AHR Personnes et institutions, version de septembre 2022, consulté le .

English: Peter Moser, Anderegg, Felix (1834-1911)--DB86, Portal ARH People and institutions, September 2022 version, consulted on .

Urheberrechte - Droits d'auteurs - Copyright

Alle Urheberrechte dieser elektronischen Publikation sind beim Archiv für Agrargeschichte.
Tous les droits d'auteur de cette publication sont réservés aux Archives de l'histoire rurale.
All copyrights for this publication are held by the Archives of Rural History.