Schenkel, Conrad (1834-1917)--DB3078

Dieser Artikel über Schenkel, Conrad (1834-1917)--DB3078 wird laufend erweitert. Korrekturvorschläge, Ergänzungen und Vorschläge für Einträge zu noch nicht verzeichneten Personen können via das Online-Formular eingereicht werden.

Cet article à propos de Schenkel, Conrad (1834-1917)--DB3078 est constamment enrichi. Les propositions de corrections, les compléments ainsi que les suggestions pour de nouvelles entrées concernant des personnes pas encore enregistrées peuvent être soumises via le formulaire en ligne.

Schenkel, Conrad (1834-1917)--DB3078

Picture

Person

Lebensdaten

18.06.1834-02.04.1917

Mädchenname, Herkunftsort bzw. Heimatort

Elsau ZH

Zivilstand, Konfession, Nachkommen

Soziale Herkunft, verwandtschaftliche Beziehungen

Ausbildung, berufliche Tätigkeit und Funktionen in der Öffentlichkeit

Ausbildung

Berufsausübung

Landwirt in Räterschen

Funktionen in landwirtschaftlichen Institutionen

Verband Ostschweizerischer Landwirtschaftlicher Genossenschaften (VOLG): erster Präsident 1886-1902 (als Vorgänger von Werder, Hans (1851-1905)--DB3781); Genossenschafter, Mitteilungsorgan des VOLG: erster Redaktor 1891-1894 (als Vorgänger von Abt, Heinrich (1854-1937)--DB7); Gesellschaft Schweizerischer Landwirte (GSL): Vorstandsmitglied; Schweizerischer Bauernverband (SBV): Mitglied des leitenden Ausschusses 1897-1901

Funktionen in anderen Institutionen

Funktionen in der Politik

Präsident der Gemeinde Elsau 1866-1877

Biographische Skizze

Conrad Schenkel gehörte 1874 zu den Gründern des landwirtschaftlichen Vereins Elsau, der als einer der ersten landwirtschaftlichen Genossenschaften fungierte, die sich in den 1880-er Jahren zu regionalen Genossenschaftsverbänden zusammenschlossen. 1881 gehörte gehörte Schenkel auch zu den Initianten der Gründung des landwirtschaftlichen Bezirksvereins Winterthur. Bei der Gründung des Verbandes Ostschweizerischer Landwirtschaftlicher Genossenschaften (VOLG) wurde Schenkel zu dessen erstem Präsidenten gewählt. Von 1891 bis 1894 amtierte er auch als Redaktor des Genossenschafters, des Mitteilungsorgans des VOLG. Nach dem Rücktritt als Präsident 1902 verblieb Schenkel noch bis 1909 im Vorstand des VOLG, der neben dem An- und Verkauf von landwirtschaftlichen Produkten sowie Hilfsstoffen für die Produktion auch als Konsumgenossenschaft tätig war. Zusammen mit Schär, Johann-Friedrich (1846-1924)--DB3058 gehörte Schenkel zu den Initianten des 1898 vom VSK und vom VOLG gegründeten Schweizerischen Genossenschaftsbundes.

Quellen und Literatur

Eigene Publikationen

Quellen

  • AfA Personendossier Nr. 1139
  • Brugger, Hans: Die schweizerische Landwirtschaft 1850 bis 1914, Zürich 1978
  • Der Genossenschafter, 1902, S. 330

Schlagworte

Suisse - SchweizKanton Zürich

Artikel erarbeitet von

Peter Moser


Zitiervorschlag - Proposition de citation

Deutsch: Schenkel, Conrad (1834-1917)--DB3078, AfA Online-Portal Personen der ländlichen Gesellschaft, Version vom August 2018, konsultiert am .

Français: Schenkel, Conrad (1834-1917)--DB3078, AHR Portail en ligne Personnes du monde rural, version d'août 2018, consulté le .

Urheberrechte - Droits d'auteurs

Alle Urheberrechte dieser elektronischen Publikation sind beim Archiv für Agrargeschichte.
Tous les droits d'auteur de cette publication sont réservés aux Archives de l'histoire rurale.