Genossenschafter, AfA2411

Dieser Artikel über Genossenschafter, AfA2411 wird laufend erweitert. Korrekturvorschläge, Ergänzungen und Vorschläge für Einträge zu noch nicht verzeichneten Personen oder Institutionnen können via das Online-Formular eingereicht werden.

Cet article à propos de Genossenschafter, AfA2411 est constamment enrichi. Les propositions de corrections, les compléments ainsi que les suggestions pour de nouvelles entrées concernant des personnes ou des institutions pas encore enregistrées peuvent être soumises via le formulaire en ligne.

This article about Genossenschafter, AfA2411 is being updates regularly. Suggestions for corrections, additions and entries for persons or institutions not yet listed in the portal can be submitted via the online form.

Genossenschafter, AfA2411

Organisationsgeschichte, histoire de l'organisation

Der 1886 als Genossenschaftsverband gegründete Verband ostschweizerischer landwirtschaftlicher Genossenschaften (VOLG), AfA260 schuf 1890 mit dem 'Genossenschafter' ein eigenes Publikationsorgan, das sich in der Folge auch als Forum zur Diskussion genossenschaftlicher Fragen und Anliegen entwickelte. Redigiert wurde das wöchentlich erscheinende Blatt zuerst von Schenkel, Conrad (1834-1917)--DB3078, der dem VOLG auch als Präsident vorstand. Als sich Schenkel 1894 wegen eines Augenleidens aus der Redaktion zurückziehen musste, trat mit Abt, Heinrich (1854-1937)--DB7 ein ebenso engagierter Genossenschafter an seine Stelle. Nachdem der VOLG 1945 die Beratungen im Bereich der landwirtschaftlichen Hilfsstoffe zu einem zentralen Dienst des Genossenschaftsverbandes ausbaute und in einer eigenen Abteilung organisierte, wurde der Genossenschafter für die VOLG-Mitglieder zu einer wichtigen Informationsquelle im Bereich des Einsatzes chemisch-synthetischer Pflanzenschutzmittel sowie für den Bezug standardisierter UFA-Futtermittel. Auf der gesamtschweizerischen Ebene übernahm diese Funktion in den 1960er Jahren vor allem die von der Vereinigung Landwirtschaftlicher Genossenschaftsverbände der Schweiz, AfA532 herausgegebene UFA-Revue, AfA2154. Ab Mitte 1983 erschien der Genossenschafter nur noch alle zwei Wochen. Nach der Fusion des VOLG mit sechs anderen Genossenschaftsverbänden zur Fenaco, AfA544, die auch die Herausgabe der UFA-Revue übernahm, wurde das Erscheinen des Genossenschafters Ende 1997 eingestellt.

Autor: Peter Moser

Archivbestand, fonds d'archives

-

Website der Organisation, site internet de l'organisation

-

Index der Funktionen, Index des fonctions

Redaktoren (1890-1997)


Zitiervorschlag - Proposition de citation - Suggested citation

Deutsch: Peter Moser, Genossenschafter, AfA2411, AfA-Portal Personen und Institutionen, Version vom März 2022, konsultiert am .

Français: Peter Moser, Genossenschafter, AfA2411, Portail AHR Personnes et institutions, version de mars 2022, consulté le .

English: Peter Moser, Genossenschafter, AfA2411, Portal ARH People and institutions, March 2022 version, consulted on .

Urheberrechte - Droits d'auteurs - Copyright

Alle Urheberrechte dieser elektronischen Publikation sind beim Archiv für Agrargeschichte.
Tous les droits d'auteur de cette publication sont réservés aux Archives de l'histoire rurale.
All copyrights for this publication are held by the Archives of Rural History.