Feisst, Ernst (1897-1968)--DB1010

Dieser Artikel über Feisst, Ernst (1897-1968)--DB1010 wird laufend erweitert. Korrekturvorschläge, Ergänzungen und Vorschläge für Einträge zu noch nicht verzeichneten Personen oder Institutionen können via das Online-Formular eingereicht werden.

Cet article à propos de Feisst, Ernst (1897-1968)--DB1010 est constamment enrichi. Les propositions de corrections, les compléments ainsi que les suggestions pour de nouvelles entrées concernant des personnes ou des institutions pas encore enregistrées peuvent être soumises via le formulaire en ligne.

This article about Feisst, Ernst (1897-1968)--DB1010 is being updated regularly. Suggestions for corrections, additions and entries for persons or institutions not yet listed in the portal can be submitted via the online form.

Feisst, Ernst (1897-1968)--DB1010

Picture

Person

Lebensdaten

04.11.1897-14.10.1968

Mädchenname, Herkunftsort bzw. Heimatort

Riehen

Zivilstand, Konfession, Nachkommen

Ledig

Soziale Herkunft, verwandtschaftliche Beziehungen

Sohn eines Zahnarztes

Ausbildung, berufliche Tätigkeit und Funktionen in der Öffentlichkeit

Ausbildung

Dr. sc. tech.; Studium der Nationalökonomie, Finanzwissenschaft und Statistik an der Universität Zürich; Ing. Agr. ETHZ, Studium 1916-1920; Maturität in Basel

Berufsausübung

Wander AG, Bern: Verwaltungsratsmitglied 1948-1961, Direktionspräsident 1948-1858; Schweizerischer Gesandter in Ungarn 1946-1948; ETH Zürich: Dozent für Agrarpolitik 1944-; Abteilung für Landwirtschaft: Direktor 1939-1946 (als Nachfolger von Käppeli, Josef (1872-1942)--DB1840 und Vorgänger von Landis, Jakob (1895-1960)--DB2070), Vizedirektor 1935-1939, Sektionschef 1934-1935; Eidg. Kriegsernährungsamt: Direktor 1942-1946; Propagandazentrale für die Erzeugnisse des Schweizerischen Obst- und Rebbaues: Direktor 1930-1934 (als Vorgänger von Marbach, Walter (1895-1967)--DB2246; Redaktor 'Schweizer Freie Presse' (als Vorgänger von Baumann-Kunz, Jakob (1881-1942)--DB241 und Strahm, Hans (1907-1966)--DB3485)

Funktionen in landwirtschaftlichen Institutionen

Internationaler Verband der Ingenieur-Agronomen und landwirtschaftlichen Techniker: Präsident ab 1948; Schweizerischer Obstverband: Ehrenmitglied

Funktionen in anderen Institutionen

Artillerie-Feldweibel; Eidgenössische Kommission für Volksernährung, Lebensmittelgesetzgebung und -kontrolle: Präsident; Gesellschaft zur Förderung der kulturellen Beziehungen zwischen der Schweiz und Österreich: Leitung

Funktionen in der Politik

Grossrat (BGB) AG 1928-1930; BGB Aargau: Sekretär 1920-1930; Internationale Konferenz für die Linderung der europäischen Notlage: Chef der schweizerischen Delegation

Biographische Skizze

Ernst Feisst schrieb seine Dissertation über den grossen Seuchenzug 1919/21 1925 bei Moos, Hans (1862-1929)--DB2417, Professor für Tierzucht, und Zschokke, Erwin (1855-1929)--DB3938, Veterinärmediziner an der Uni Zürich. Im Zweiten Weltkrieg war Feisst in seiner Funktion als Chef des Kriegsernährungsamtes und Direktor der Abteilung für Landwirtschaft im Eidgenössischen Volkswirtschaftsdepartement (EVD) einer der wichtigsten Kämpfer für den Ausbau des Ackerbaus. Feisst, der Sympathien für das Dritte Reich hatte, setzte sich innerhalb der Schweiz für eine zuweilen autoritäre Ausmasse annehmende Unterordnung der landwirtschaftlichen Organisationen unter die nationalstaatlichen Bedürfnisse ein. Nach dem Krieg wurde er vorübergehend Diplomat. Schon 1948 trat er jedoch in die Privatwirtschaft über und wurde Direktionspräsident der Firma Wander AG.

Autor: Peter Moser

Quellen und Literatur

Eigene Publikationen

  • Der grosse Seuchenzug 1919/21 mit besonderer Berücksichtigung seiner wirtschaftlichen Auswirkung, Bern, Verbandsdruckerei (Diss. ETH)
  • Wirtschaftliches Durchhalten vom agrarpolitischen Standpunkt aus gesehen, Zürich, Polygraphischer Verlag AG, 1942

Quellen

  • AfA Personendossier Nr. 171
  • Schweizerische Landwirtschaftliche Monatshefte 35 (1957), S. 530-531
  • Schweizerische Landwirtschaftliche Monatshefte 46 (1968), S. 562

Schlagworte

Suisse - SchweizKanton AargauKanton BernBundesamt für Landwirtschaft (BLW)Schweizer Obstverband (SOV)AMS Agro-Marketing SuisseAkademisch-Landwirtschaftlicher Verein an der ETH Zürich


Zitiervorschlag - Proposition de citation - Suggested citation

Deutsch: Peter Moser, Feisst, Ernst (1897-1968)--DB1010, AfA-Portal Personen und Institutionen, Version vom September 2022, konsultiert am .

Français: Peter Moser, Feisst, Ernst (1897-1968)--DB1010, Portail AHR Personnes et institutions, version de septembre 2022, consulté le .

English: Peter Moser, Feisst, Ernst (1897-1968)--DB1010, Portal ARH People and institutions, September 2022 version, consulted on .

Urheberrechte - Droits d'auteurs - Copyright

Alle Urheberrechte dieser elektronischen Publikation sind beim Archiv für Agrargeschichte.
Tous les droits d'auteur de cette publication sont réservés aux Archives de l'histoire rurale.
All copyrights for this publication are held by the Archives of Rural History.